Lost password?

Cosmeticum Bavaricum


Längst mehr als ein Geheimtipp: Altbairisches Mundwasser
(Rezeptur von 1887)
'Cosmeticum Bavaricum' ist Ausdruck unserer besonderen Philosophie bei Apomanum.
Coffein-Haarwasser, das um 1910 für eine bayerische Offiziersgattin entwickelt wurde, die zeitlebens für ihre 'wallende Haarpracht' bekannt war.
Cosmeticum Bavaricum: Reverenz an unsere bayerische Heimat

Raritäten & Geheimrezepte

„Schönheit ist eines der seltenen Wunder, die unsere Zweifel an Gott verstummen lassen“, philosophierte der französische Dramatiker Jean Anouilh sehr treffend. Der Wunsch nach zeitloser Schönheit und Gesundheit ist sicherlich so alt wie die Menschheit. Aber wie kommen wir dem Wunder der Schönheit auf die Spur?

Wir von Apomanum haben aus der guten alten Zeit viel gelernt – und tun es immer noch. Deshalb vertrauen wir bei diesem sensiblen Thema ausschließlich der Handwerkskunst und dem kosmetischen Geschick unseres bayerischen Apothekers Peter Schultes und seiner Familie. Apomanum verwendet hochwertigste Grundstoffe von ausgesuchter Qualität. Fast alle Produkte fertigen und verpacken wir von Hand mit viel Liebe zum Detail, damit jeder Kunde das Besondere unserer Raritäten selbst mit all seinen Sinnen entdecken kann.

„Cosmeticum bavaricum“ ist Ausdruck unserer besonderen Philosophie bei Apomanum und Reverenz für die Heimat unserer einzigartigen Kosmetika: Wir fertigen aus Liebe zu Bayern in über 170-jähriger Apothekertradition einen Großteil unserer Raritäten, Tinkturen, Mixturen und Produkte im schönen Oberbayern.

Apotheker Peter Schultes bürgt persönlich mit seinem Namen für die Qualität der Produkte, die selbstverständlich alle Anforderungen der dermatologischen Praxis und Wissenschaft erfüllen. Die altbewährten Rezepturen stammen aus jahrhundertealten Büchern und einem Codex für Apotheker und Drogisten. Von Apomanum werden nun mit Sachverstand, Fingerspitzengefühl und Esprit neu zum Leben erweckt.