Cart

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und Verantwortung bei Apomanum

Unser Credo bei Apomanum

  • Wir legen großen Wert auf den nachhaltigen und schonenden Umgang mit der Natur sowie einen fairen Umgang mit unseren Partnern, Mitarbeitern und Kunden.
  • Wir vertrauen auf Basis unserer über 170-jährigen Tradition auf verantwortungsbewusstes Handeln im Einklang mit Mensch & Natur.
  • „cosmeticum bavaricum“ ist Ausdruck unserer Liebe zu Bayern, wo unsere natürlichen Produkte in Handarbeit von Fachkräften gefertigt werden.

Ökologisch – der Natur und den Menschen zuliebe

  • Apomanum bietet zertifizierte Naturkosmetik und Naturprodukte (die mit hohen ökologischen Standards einhergehen)
  • Apomanum verwendet nur natürliche und nachwachsende Rohstoffe – viele in kontrollierter Bio-Qualität zur Unterstützung von Natur, Gesundheit & Wohlbefinden
  • Apomanum besitzt ein eigenes Abfall-Management-Konzept: Abfallvermeidung, Abfallverwertung, Abfallbeseitigung -> z.B. Verzicht auf Umverpackungen, Verwendung von umweltfreundlicher oder recycelbarer Verpackung/v.a. Glas & Papier, Reduzierung von Plastikmüll, Mülltrennung, umweltfreundliche Spül-/Putzmittel und ökologisch richtige Entsorgung etc.
  • Apomanum verwendet nur nachhaltig angebautes Palmöl aus kontrollierten Anbaugebieten oder versucht ganz auf Palmöl zu verzichten
  • Produkte von Apomanum sind frei von Mikroplastik
  • Apomanum Produkte sind tierversuchsfrei und auch vegan

Ökonomisch – fair play in der ganzen Lieferkette

  • Apomanum ist eine bayerische Manufaktur (Handarbeit reduziert den Energieverbrauch)
  • die meisten verwendeten Rohstoffe werden von Lieferanten aus Süddeutschland bezogen (kurze regionale Transportwege der eingekauften Waren)
  • viele Kunden von Apomanum sitzen in Süddeutschland und wir liefern auch über den Großhandel aus (kurze regionale Transportwege der ausgelieferten Waren)
  • Apomanum vertraut auf viele alte, traditionelle Rezepturen und bewahrt somit dieses alte Naturheilkunde-Wissen vor dem Vergessen
  • Apomanum kauft hochwertige (auch teure) Rohstoffe ein, um dadurch einen wertvollen Beitrag zu einer fairen Rohstoff-Lieferkette (bis zum Anbaupartner) zu leisten
  • Apomanum produziert nur an wenigen Tagen pro Woche und reduziert dadurch den Ressourcen-Verbrauch nicht unerheblich
  • Apomanum unterstützt v.a. den Fach-Einzelhandel (und den Mittelstand) und lehnt es ab, seine Produkte großen überregionalen Supermarkt-Ketten oder großen Discountern anzubieten
  • Apomanum setzt auf langfristige und faire Zusammenarbeit mit seinen Partnern (Lieferanten, Kunden etc.)

Sozial – wir übernehmen Verantwortung für unser Tun

  • Apomanum unterstützt den fairen Anbau & Handel von Rohstoffen u.a. durch den direkten Einkauf bei Anbaupartnern vor Ort
  • Apomanum engagiert sich auch sozial und arbeitet z.B. mit einer Behinderten-Werkstatt zusammen – dort werden Produkte verpackt
  • die Mitarbeiter von Apomanum werden übertariflich bezahlt, können Arbeitszeiten frei wählen, haben viel Eigenverantwortung und entsprechende Handlungsspielräume
  • Apomanum wählt bei der Paket-Logistik bewusst denjenigen Dienstleister, der seine Mitarbeiter fair behandelt & bezahlt (auch wenn der Dienstleister dadurch teurer ist als die Wettbewerber)